Author: admin

Day 179“Tom du Lappen“

Mal wieder ein Farm Day, alles läuft wie immer, erst zum Stall Kühe melken, dann einen Käffchen im Rubies, Frühstück, sich um die Hühner kümmern, Wasser bei den Schweinen auffüllen. Die “task” am Nachmittag ist diesmal das „Stützrad“ an einem

Posted in Tagesberichte

Day 178“ POOOOO“

Mathew und Craig sind wie jeden Montag bei uns, Mathew da er Horse back riding,, Eurithme und Singing keine 5 Minuten von unserem Haus entfernt hat und die Fahrerei vom fast 25 Minuten entfernten Christopherhaus erspart werden soll, und Craig,

Posted in Tagesberichte

Day 177 „Walk“

Am Frühstückstisch entscheidet John, dass wir alle (John, Doug, Mira, Alen, Jeason und Ich) am Nachmittag Spazieren gehen, als „family“ Ausflug. „Ready Steady, Go!“ Jeason und ich machen ein Wettrennen, wenn wir nicht gerade über den vereisten Weg an den

Posted in Tagesberichte

Day 176 „Samstags-Putz“

Wie jeden Samstag putzen wir auch heute das Haus, und wie jeden Samstag habe ich das Gefühl am meisten zu Putzen. Wenigstens sind mal wieder mehrere Leute hier, so dass diese die Standard Putzjobs übernehmen und ich mich auf „extra“-Arbeiten

Posted in Tagesberichte

Day 175 „3D“

John ist wieder da, ich muss nicht mehr zum Frühstück zubereiten eine halbe Stunde früher aufstehen, Doug weckt uns nicht mehr gegen sieben Uhr um seinen Kaffee zu bekommen und auch die Aufgabe des „Aufpassens“ übernimmt John wieder. Aufpassen heißt

Posted in Tagesberichte

Day 174 „Heute aber !“

Da seine Maschine Verspätung hatte und er somit seinen unersetzlichen Anschlussflug verpasst hat, hole ich John erst heute vom Flughafen ab. Mit dem TomTom der NPF geht’s ab nach Albany, auf dem kleinen Flughafengelände angekommen werde ich durch die Schilder

Posted in Tagesberichte

Day 173 “Pick up John”

Den Ganzen Tag warte ich darauf von John eine E-mail, eine SMS oder einen Anruf zu empfangen, damit ich weiß wann ich John vom Airport abholen soll. Doch den ganzen morgen kommt nichts, naja nicht so wild, er hat ja

Posted in Tagesberichte

Day 172 „Airport?“

Ich bin gerade im Bett am chillen und guck himym voll müde, doughat mich heute mal wieder morgens geweckt.. ich dachte, damit ich ihm kaffe geben kann und er nicht immer zu mir an die tür kommt, nehm ich meine

Posted in Tagesberichte

Day 171 „Steff!

Seit einigen Tagen schon ist Steffany in New York, und es fällt auf, es ist Entspannter ohne sie. Eine Person weniger, der ich ihren Mist hinterher räumen, die ich zum Putzen motivieren und für Essen usw. einplanen muss. Nach dem

Posted in Tagesberichte

Day 170 „Katzenklo“

Im Moment leben hier zwei Katzen, die Katze des Nachbars, welcher Krebs hat, deshalb nicht mehr in sein „Sommerhaus“ kommt und uns seine Katze anvertraut hat, und die Katze von Jeason, welche er aus Amrest mitgebracht hat. Diese beiden Katzen

Posted in Tagesberichte